SchnelleinsatzgruppeSchnelleinsatzgruppe

Sie befinden sich hier:

  1. Was wir tun
  2. Aufgaben der Bereitschaft
  3. Schnelleinsatzgruppe

Schnelleinsatzgruppe

Schnelleinsatzgruppen (SEG) sind die jederzeit verfügbaren ehrenamtlichen Einsatzeinheiten der Hilfsorganisationen, die als Unterstützungskomponente zum Einsatz kommen, wenn die regulär vorhandenen Kräfte des Rettungs- oder Sanitätsdienstes nicht ausreichen, um ein größeres Schadensereignis zu bewältigen.

Sie wurden auch im Rahmen des Katastrophenschutzes gebildet und ermöglichen hier die notfallmedizinische Versorgung im Rettungswesen aufrecht zu erhalten, sowie die Klinikstrukturen zu entlasten.

Die Zusammensetzung der Schnelleinsatzgruppen ist vom bayerischen Innenministerium vorgegeben und wird von den Hilfsorganisationen in Eigenregie durch die ehrenamtlichen Helfer vorgehalten.

Ab einer gewissen schwere der Schadenslage können rund um die Uhr die ehrenamtlichen Helfer durch die integrierte Feuer- und Rettungsleitstelle München über Funkmeldeempfänger alarmiert werden.

Die Schnelleinsatzgruppe bildet den Alarm- und Einsatzdienst der Bereitschaft, wobei sich die Bereitschaft Perlach mit vier Helfern und unserem Mannschaftstransportwagen an der 1. SEG Betreuung des BRK KV Münchens beteiligt. Diese wird zusammen mit den Einheiten Zentral 2, Süd 2 und Deisenhofen gebildet. Um rund um die Uhr diese Helferanzahl stellen zu können sind aktuell 15 Mitglieder in der SEG aktiv.

Im Einsatzfall rücken die Helfer vom Bereitschaftshaus aus, auch wenn sie sich zu Alarmzeitpunkt noch in der Arbeit, Schule oder Universität befanden.

Aufgabe der SEG Betreuung ist es, unverletzt Betroffene  zu betreuen, psychosoziale Unterstützung zusammen mit dem Kriseninterventionsdienst zu leisten, eine Notunterkunft zu errichten, eine Notverpflegung zusammen mit der SEG Verpflegung zu stellen und weitere Hilfe zu koordinieren.

Neben der SEG Betreuung, stellt das Rote Kreuz in München zwei SEGen Behandlung, vier SEGen Transport, eine SEG Verpflegung, eine SEG Information und Kommunikation und eine SEG Technik und Sicherheit.

Mehr Informationen zu den Schnelleinsatzgruppen des BRK München erhalten Sie hier.

Bei Fragen steht Ihnen unser Taktischer Leiter gerne zur Verfügung: tl(at)brk-perlach.de

BRK Perlach
Errichten einer Betreuungsstelle
Copyright BRK Perlach BRK Perlach
Einsatzbesprechung
BRK Perlach

Fahrzeugbeladung

BRK Perlach

Sanitätsausstattung:

  • Notfallrucksack, Sauerstofftasche, Defibrillator
  • Zusatzmaterial für mehrere Verletzte
  • Krankenklapptrage

Betreuungsausstattung:

  • Betreuungsrucksack
  • Betreuungskiste: Hygieneartikel, Spiele , Reinigungsartikel
  • Einmaldecken, Tragetücher, Wasservorrat

Material für Betrieb einer Notunterkunft:

  • Registrierungs- und Bürokiste
  • Erkundungstasche und Einsatzmappe
  • Elektroausstattung: Handyladegeräte, Strahler und Verteilersteckdosen
  • Absperrmaterial: Warnblinkleuchten, Warnschilder, Absperrband

Ausrüstung für die Helfer:

  • Helme, Kennzeichnungswesten, Warnwesten
  • Einmal- und Arbeitshandschuhe, Desinfektionsmaterialien
  • Handfunkgeräte mit Zubehör
  • zwei Handscheinwerfer

 Fahrzeugmaterial

  • Werkzeug, Kartenmaterial, Feuerlöscher, Nothammer, Universalleine, Notstartkabel