IMG_8551_1.JPG BRK Perlach
AktivitätenAktivitäten

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Bereitschaftsjugend
  3. Aktivitäten

Aktivitäten

Winterausflug

BRK Perlach

Im Januar oder Februar jeden Jahres findet unser Winterausflug statt. Dick eingepackt fahren wir traditionell zum Rodeln meist nach Österreich. Eine fetzen Gaudi für alle Beteiligte. Besonders die Skiwelt in Söll erfreut sich bei uns großer Beliebtheit. Am Ende des Tagesausflugs steht unser legendäres Krapfenessen, passend zur Faschingszeit

Sommerausflug

BRK Perlach

Analog zum Winterausflug laden wir auch im Sommer zu einem großen Ausflug ein. Hier sind auch die Jugendlichen der anderen Münchner  Bereitschaftsjugenden herzlich eingeladen. Dabei haben wir freie Hand bezüglich des Ausflugsziels. Ob Kletterwald, Wanderung, Radausflug oder Kegel/Bowlingtag, lustig wird es allemal.

Jugendgrillfeier

Analog zum Sommerfest der Bereitschaft, eröffnet auch die Bereitschaftsjugend mit einer Grillfeier die Grillsaison. Beim gemeinsamen Essen wird viel Gelacht und der Abend kann sich durchaus in die Länge ziehen. Ohne vollen Magen geht bei uns keiner nach Hause!

Jugendpraxistag

Ein besonders intensiver Übungstag, nur für unsere Bereitschaftsjugend, findet meist in der ersten Hälfte des Jahres statt. Bei der Premiere 2018 gestalteten wir zusammen mit der Haarer Bereitschaftsjugend, ab Vormittag, ein äußerst realistisch gestaltetes Zirkeltraining. Dabei konnten die Jugendlichen in kleinen Teams, an Patientendarstellern, die Versorgung und Behandlung von Notfallpatienten üben. Mittags folgte ein gemeinschaftliches Pizza-Essen. Danach folgte ein Ortswechsel: unbemerkt war am Gymnasium Haar mit 15 Verletztendarstellern eine Großschadenslage für die Juniorsanitäter aufgebaut worden. Völlig unvorbereitet mussten die Nachwuchssanitäter dort eine Explosion aufgrund eines missglückten Chemieexperiments, während eines Abistreichs, abgearbeitet werden. Dabei konnte jeder nochmal seine vorher geübten Fertigkeiten unter Beweis stellen. Unser Praxistag stieß auf große Resonanz, insgesamt 25 Jugendliche unserer Jugendgruppen nahmen teil und das Feedback war eindeutig: Wunsch nach weiteren derartigen Übungen!

24 h Übung

Zusammen mit den freiwilligen Feuerwehren, finden jährlich 24 Stunden Übungen statt. 2018 konnte unsere Jugendgruppe, zusammen mit unserer Schnelleinsatzgruppe, bei einer solchen Übung der Bereitschaft und freiwilligen Feuerwehr Deisenhofen teilnehmen. Dank der Einladung der Rotkreuz Kollegen, konnten die Perlacher Jugendlichen äußerst realistische SEG Einsätze trainieren. Einsatzszenarien waren die  Evakuierungen eines Altenheims, aufgrund eines Brandgeschehens, und einer liegengebliebenen S-Bahn. Dabei wurde zu Tag- und Nachtzeit Einsätze abgearbeitet. Übernachtet wurde im BRK Haus Deisenhofen im Matratzenlager. Zum Abschluss der Veranstaltung organisierten die Beteiligten eine große Grillfeier an der  Bereitschaft.

Für 2019 ist eine gemeinsame 24 h Übung mit der freiwilligen Feuerwehr Perlach und dem Technischen Hilfswerk München Ost geplant. Diesmal vom BRK Perlach mitorganisiert.

Fallbeispielabende

Hier besteht die Möglichkeit, in Fallbeispielen, sich nur auf die praktische Fähigkeiten, mit direktem Feedback, zu konzentrieren. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, dass die Jugendlichen mit den Einsatzmaterialien vertraut sind und besonders die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, der Patiententransport, Schienung und diagnostische Maßnahmen absolut sicher beherrscht werden. An Fallbeispieltagen werden mehr als die üblichen zwei Stunden Jugendabend angesetzt, damit die Juniorsanitäter konkrete Problemsituationen intensive üben können und Verbesserungen direkt in die Handlungsstruktur einarbeiten.

BRK Perlach
BRK Perlach