DSC00782_2.JPG BRK Perlach
EinsatzfahrzeugeEinsatzfahrzeuge

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Unsere Bereitschaft
  3. Einsatzfahrzeuge

Einsatzfahrzeuge

Für die Ausübung unserer Tätigkeiten können wir auf zwei Einsatzfahrzeuge zurückgreifen:

Mannschaftstransportwagen (MTW)

Für unsere alltäglichen Tätigkeiten, wie dem Sanitätsdienst in der Allianz-Arena oder auf der Blade Night, sowie im Einsatz mit der Bereitschaftsjugend, steht uns ein Mannschaftstransportwagen zur Verfügung. Dabei handelt es sich um einen "Allrounder", der v.A. dem Personal- und Materialtransport dient. Zudem können im Rahmen der SEG Evakuierungen durchgeführt und in Rahmen von Sanitätsdiensten Lotsen- oder First-Responder-Aufgaben erfüllt werden.

Mannschaftstransportwägen sind nicht zum Transport von liegenden Patienten ausgerüstet.

Ausgestattet ist er mit einer Sondersignalanlage mit Warnbalken vorne, Frontblitzern und einer Rundumkennleuchte nach hinten seit 2017 (zuvor bestand die Signalanlage aus einem Magnetblaulicht und verdeckt eingebautem Horn). Zusätzlich verfügt das Fahrzeug über 2m, 4m und Digital-Funkgeräten, Such- und Handscheinwerfer, Außenlautsprecher, einer Anhängerkupplung, sowie einem eingebauten Erhaltungsladegerät. Unser MTW ist fest in der Schnelleinsatzgruppe Betreuung eingebunden, weshalb er stets mit Material für Betreuungseinsätze beladen ist. Um im Katastrophenfall einsatzfähig zu bleiben, hat das Fahrzeug eine erhöhte Bodenfreiheit.

Typ:Ford Transit
Baujahr2006
Sitzplätze9
zul. Ges.Gew.3,5t
FunkrufnameRK M 61/14/2

Mehrzweckfahrzeug (MZF)

Seit 2009 haben wir ein zweites Einsatzfahrzeug, das wir uns mit der Bereitschaft Unterhaching teilen. Das Mehrzweckfahrzeug ist ein ausgebauter Ford Transit (Bj 2009) mit 6 Sitzplätzen. Im hinteren Teil des Fahrzeuges befindet sich ein Tragentisch mit einer fahrbahren Krankentrage, Materialschränke und eine Sitzecke mit 3 Sitzplätzen, die mit einem Funkarbeitsplatz (2m und 4m) ausgestattet ist. Somit kann es sowohl als Behandlungsfahrzeug, Mannschaftstransportwagen oder auch als auch als Einsatzleitwagen eingesetzt werden. Ausgestattet ist unser MZF mit einer fest installierten Sondersignalanlage, Scheinwerfern auf allen Seiten, Rückfahrkamera, einem Einsatzrucksack, einer Sauerstoffeinheit und einem Defibrillator.

Einen Bericht von der ökumenischen Fahrzeugweihe können Sie hier nachlesen.

TypFord Transit
Baujahr2009
Sitzplätze6
zul. Ges.Gew.3,5t
FunkrufnameRK M 40/11/7

Ehemalige Einsatzfahrzeuge

KTW 4

Vorgänger-Fahrzeug des MTWs war ein, vom Bund zugewiesener, vier Tragen KTW auf Basis eines Ford Transits.

Er leistete unserer Bereitschaft seit 1970 gute Dienste und konnte schließlich 2006 ausgemustert werden.

Dieses Fahrzeug war in der Lage vier Patienten gleichzeitig zu transportieren. Größenverhältnisse und medizinische Ausstattung waren aber seit den 2000er Jahren nicht mehr zeitgemäß. Aufgrund der Katastrophenschutz- und Zivilschutzreform, wurden die Vorhaltungen des Bundes und Landes zurückgefahren, weshalb ein Ersatzfahrzeug aus Mitteln des Kreisverband Münchens des BRK beschafft werden musste.