Zelck-Zeitung.jpg
Neuigkeiten BRK MünchenNeuigkeiten BRK München

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Neuigkeiten
  3. Neuigkeiten BRK München

Neues aus dem Münchner Roten Kreuz

Bericht über die Sanitätsstation eines Kreuzfahrtschiffes

Am vergangenen Freitag hatten wir im Rahmen unseres wöchentlichen Bereitschaftsabends Besuch von Lisa L. aus Nord 1, die uns von ihren bisherigen Erlebnissen auf einem Kreuzfahrtschiff erzählte. Sie ist gelernte Krankenschwester und hat letztes Jahr angefangen, in der Sanitätsstation eines kleinen... Weiterlesen

Rotes Kreuz mahnt: Humanitäre Helfer in Syrien besser schützen

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) appelliert an die internationale Syrien-Konferenz in Brüssel, endlich eine politische Lösung für den seit mehr als sechs Jahren andauernden Konflikt zu finden und einen besseren Schutz für humanitäre Helfer in dem Land zu gewährleisten. „Es handelt sich um die größte... Weiterlesen

Rotes Kreuz verteilt Medikamente im kolumbianischen Erdrutschgebiet

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat Medikamente in die von einer riesigen Schlammlawine überrollte Stadt Mocoa geschickt. „Wir konnten Vorräte aus dem DRK-Lager in Bogota kurzfristig nutzen, um den Menschen zu helfen. Die Lage ist weiterhin katastrophal. Es ist zu befürchten, dass die Zahl von mehr... Weiterlesen

Kochen für Bezirkswettbewerb der Wasserwacht

Die Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes richtete am Wochenende im Gymnasium Haar einen oberbayernweiten Wettbewerb für junge Wasserretter*innen aus. Während sich die Münchner Kreiswasserwacht um die Organisation kümmerte, sorgten die Bereitschaften des Münchner Roten Kreuzes am Samstag für... Weiterlesen

Kochen für Bezirkswettbewerb der Wasserwacht

Die Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes richtete am Wochenende im Gymnasium Haar einen oberbayernweiten Wettbewerb für junge Wasserretter*innen aus. Während sich die Münchner Kreiswasserwacht um die Organisation kümmerte, sorgte das Gourmet-Team des Deisenhofener Roten Kreuzes am Samstag für... Weiterlesen

Katastrophenschutzkongress in Weiden: Starkes Ehrenamt, große Herausforderungen

Dieses Wochenende fand in Weiden der zehnte Katastrophenschutzkongress mit dem Thema "Ehrenamt im Katastrophenschutz - Brennpunkt der Zukunft" statt. Zum Auftakt am Freitagabend wurde im Rahmen einer Podiumsdiskussion der eindringliche Appell an die Politik gerichtet, die finanzielle Ausstattung des... Weiterlesen

Bayerischer Katastrophenschutzkongress in Weiden

Zehnter Bayerischer Katastrophenschutzkongress in Weiden: Die Bereitschaft West1 ist mit dabei Weiterlesen

Verkürzung der Erste-Hilfe-Ausbildung erfolgreich

Die vor zwei Jahren in Kraft getretenen umfangreichen Änderungen bei der Erste-Hilfe-Ausbildung haben sich bewährt. Zu dieser Einschätzung kommt Prof. Peter Sefrin, Bundesarzt des Deutschen Roten Kreuzes (DRK): „Die Zahl der Lehrgangsteilnehmer wächst und das Echo der Kursteilnehmer ist viel... Weiterlesen

Zehnter Bayerischer Katastrophenschutzkongress in Weiden: Münchner Rotes Kreuz ist mit dabei

Am Wochenende findet in Weiden der zehnte Bayerische Katastrophenschutzkongress statt. Vom Münchner Roten Kreuz machen sich rund 20 ehrenamtliche Führungskräfte aus den verschiedensten Rotkreuzgemeinschaften auf den Weg nach Weiden. Unter dem Thema "Ehrenamt im Katastrophenschutz -  Brennpunkt der... Weiterlesen

SEG Einsatz: Entschärfung einer Fliegerbombe in der Ungererstraße

Die ehrenamtlichen Helfer*innen des Münchner Roten Kreuzes kümmerten sich am vergangenen Samstag während der Entschärfung einer Fliegerbombe in der Ungererstraße um die Betroffenen, die währenddessen ihre Wohnung verlassen mussten.  Als Teil der 2ten SEG Transport kamen unsere Helfer*innen während... Weiterlesen

Münchner Rotes Kreuz nach Bombenfund in der Ungererstraße im Einsatz

Die ehrenamtlichen Helfer*innen des Münchner Roten Kreuzes kümmerten sich heute während der Entschärfung einer Fliegerbombe in der Ungererstraße um die Betroffenen, die währenddessen ihre Wohnung verlassen mussten. Zwar waren in der Sperrzone 4.500 Personen gemeldet, wegen der angekündigten Räumung... Weiterlesen

Bombenfund in der Ungererstraße: Münchner Rotes Kreuz im Einsatz

In der Ungererstraße wurde bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt, die heute entschärft wird. Dazu müssen die betroffenen Anwohner ihre Häuser verlassen. Das Münchner Rote Kreuz beteiligt sich mit ehrenamtlichen Helfer*innen an diesem Einsatz, der für uns heute um 7 Uhr... Weiterlesen

Karl-Heinz Demenat ist neuer Vorsitzender des Münchner Roten Kreuzes

Auf der Mitgliederversammlung in der Alten Kongresshalle wählten heute knapp 800 Mitglieder des Münchner Roten Kreuzes ihren neuen Vorstand.   Zum Vorsitzenden wählten die Mitglieder den 63jährigen Rechtsanwalt Karl-Heinz Demenat, seine Stellvertreter*innen sind Sabine Wagmüller (50) und der... Weiterlesen

Erneut überwältigende Beteiligung beim Blutspenden in Trudering

Am 17.03.2017 war es wieder soweit: zum 12. Mal rief die BRK Bereitschaft Trudering in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst des BRK zum Blutspenden auf. Im Gemeindehaus von St. Peter und Paul konnte in der Zeit von 15 bis 20 Uhr Blut gespendet werden. Dabei war die Beteiligung der Spender erneut... Weiterlesen

Erfolgreicher Auftakt in Aubing: 375 Spendenwillige beim ersten Blutspendetermin des Jahres

Im Aubinger Rotkreuzhaus wurden wieder die Ärmel hochgekrempelt für eine gute Tat: Insgesamt 375 Spendenwillige waren am 13. und 14. März ins Rotkreuzhaus gekommen, um Blut zu spenden.   "Wir sind sehr dankbar für die vorbildliche Spendenbereitschaft der Menschen im Münchner Westen", zeigt sich... Weiterlesen

Seite 33 von 34.