Zelck-Zeitung.jpg
Neuigkeiten BRK MünchenNeuigkeiten BRK München

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Neuigkeiten
  3. Neuigkeiten BRK München

Neues aus dem Münchner Roten Kreuz

Ergänzung des Einsatzmaterials: Beschaffungen zum Jahresende

Das Deisenhofener Rote Kreuz hat zum Jahresende seine Ausrüstung ergänzt. Für die Helfer*innen der Schnelleinsatzgruppe wurden neue Arbeitshandschuhe beschafft. Sie haben eine bessere Passform und zudem einen Schnittschutz. Ebenfalls neu ist eine elektrische Kühlbox für den Fahrzeugtransport. Sie... Weiterlesen

Leben retten in Oberhaching: Termine 2018

Im Jahr 2017 haben sich bei fünf Veranstaltungen im Rahmen des Projekts "Leben retten in Oberhaching" 87 Teilnehmer*innen über die wichtigsten Grundlagen von Wiederbelebung und Defibrillation informiert. Seit Beginn der Aktion 2008 durften wir somit fast 1.500 Teilnehmer*innen begrüßen. Auch 2018... Weiterlesen

Café Rotes Kreuz auf dem Ismaninger Christkindlmarkt

Erstmals ist das Rote Kreuz auf dem Ismaninger Christkindlmarkt mit einem eigenen Stand vertreten. Im Café Rotes Kreuz laden die Mitglieder der BRK Bereitschaft Ismaning am kommenden Wochenende von Freitag bis Sonntag zu milden und deftigen Caféspezialitäten ein. Weiterlesen

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes: Deisenhofener Rotes Kreuz freut sich über Zeitspender!

Am 5. Dezember ist Internationaler Tag des Ehrenamtes. Beinahe 31 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich und freiwillig. Rund 80 davon tun dies beim Deisenhofener Roten Kreuz.

Ob im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz, in der Schnelleinsatzgruppe zur Betreuung Unverletzter,... Weiterlesen

Kochen für 60. Jubiläum der Kolpingsfamilie Oberhaching

Gestern feierte die Kolpingsfamilie Oberhaching-Deisenhofen ihr 60. Jubiläum. Das Deisenhofener Rote Kreuz sorgte für das leibliche Wohl der rund 140 Gäste. Die Küchengruppe hatte dafür bereits im Vorfeld viel Zeit in die Planung und Vorbereitung investiert. „Ich bin froh, dass alles so gut geklappt... Weiterlesen

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes: Münchner Rotes Kreuz freut sich über Zeitspender*innen!

Am 5. Dezember ist Internationaler Tag des Ehrenamtes. Beinahe 31 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich und freiwillig. Rund 3.500 davon tun dies beim Münchner Roten Kreuz.

Ob bei der Berg- oder Wasserwacht, im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz, im Jugendrotkreuz, in der... Weiterlesen

Deutsches Rotes Kreuz wählt Gerda Hasselfeldt zur Präsidentin

Erstmals steht eine Frau an der Spitze des Deutschen Roten Kreuzes: Die DRK-Bundesversammlung wählte am Freitag in Berlin einstimmig Gerda Hasselfeldt zur neuen Präsidentin. Die frühere Bundesministerin und ehemalige Bundestagsabgeordnete ist damit Nachfolgerin von Dr. Rudolf Seiters, der nach 14... Weiterlesen

Trotz Ende der Blockade der See- und Flughäfen: Humanitäre Katastrophe im Jemen bedroht Leben der Bevölkerung

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist sehr besorgt über die tägliche Verschlechterung der Lebensbedingungen der Zivilbevölkerung im Jemen. Auch nach Ende der mehrwöchigen Blockade der wichtigsten See- und Flughäfen und Wiederaufnahme humanitärer Hilfslieferungen gelangen noch nicht genügend... Weiterlesen

Erste Hilfe für Lehrer der Johann-Andreas-Schmeller-Realschule Ismaning

Die Lehrer der Johann-Andreas-Schmeller-Realschule in Ismaning durften am Buß und Bettag, der in Bayern schulfrei ist, in die Erste Hilfe Schule gehen. Schuldirektor Stefan Ambrosi hatte zu einem pädagogischen Tag eingeladen und auf dem Stundenplan für die rund 50 Lehrkräfte stand auch Erste Hilfe –... Weiterlesen

Landesversammlung des Bayerischen Roten Kreuzes: Präsident Theo Zellner wiedergewählt

Die 38. Landesversammlung des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) hat am Samstag in Erbendorf im Landkreis Tirschenreuth den bisherigen BRK-Präsidenten und früheren Präsidenten des Bayerischen Landkreistages, Theo Zellner (CSU) aus Bad Kötzting mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Zu Vizepräsidenten... Weiterlesen

Jahresabschlussfeier 2017 der Bereitschaften des Münchner Roten Kreuzes

Bei der Jahresabschlussfeier der Bereitschaften des Münchner Roten Kreuzes begrüßte Kreisbereitschaftsleiter Jürgen Terstappen heute etwa 150 ehrenamtliche Leitungskräfte und Jubilar*innen im Theatersaal des Seniorenwohnens Kieferngarten.   Terstappen betonte in seiner Begrüßung, dass im Jahr 2017... Weiterlesen

Jahresempfang des Münchner Roten Kreuzes 2017

Mit einem Jahresempfang für geladene Gäste bedankte sich das Münchner Rote Kreuz am 23. November 2017 bei seinen zahlreichen Unterstützern aus Politik, Verbänden, Wirtschaft, Verwaltung  und Gesellschaft. Der Vorsitzende des BRK-Kreisverbandes München, Karl-Heinz Demenat, begrüßte rund 200... Weiterlesen

620.000 Menschen aus Myanmar nach Bangladesch geflohen - Rotes Kreuz weitet Hilfen aus

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) weitet seine humanitäre Hilfe für die vor Gewalt aus Myanmar ins benachbarte Bangladesch geflüchteten Menschen aus Rakhine aus. Mehr als 620.000 Flüchtlinge leben derzeit in der grenznahen Region um die Stadt Cox's Bazar unter katastrophalen humanitären Bedingungen in... Weiterlesen

Mehr als 350 Menschen kamen zur Blutspende nach Aubing

Das Rotkreuzhaus Aubing stand am 13. und 14. November wieder allen Lebensrettern offen: Mehr als 350 Menschen kamen, um ihr Blut zu spenden. "Für uns ehrenamtliche Helfer ist es immer eine Freude, wenn wir viele Bürger begrüßen dürfen", sagt Ramona Gesche, Blutspendebeauftragte der Bereitschaft West... Weiterlesen

Sanitätsdienst bei spektakulärer Weltpremiere von EQUILA im Apassionata Showpalast mit viel Prominenz

Die Sanitäter des BRK Ismaning sicherten am 5. November bei der Equila Weltpremiere die medizinische Versorgung für die rund 1.700 geladenen Ehrengäste mit viel Prominenz aus Entertainment, TV und Politik im neuen Apassionata Showpalast. Münchens neues Showerlebnis mit besonderer Faszination... Weiterlesen

Seite 33 von 34.